Filtern

      BIO Espresso kaufen

      BIO Espresso

      MAYA91 Espresso fasziniert Liebhaber mit seinem intensiven Geschmack und seiner reichen Aromavielfalt. Doch was macht unseren Espresso so besonders und wie unterscheidet er sich vom traditionellen Filterkaffee?

      Der wohl markanteste Unterschied zwischen Espresso und Filterkaffee liegt in der Zubereitung. Während Filterkaffee durch langsames Filtern von heißem Wasser durch gemahlenen Kaffee zubereitet wird, wird Espresso unter hohem Druck und in kurzer Zeit extrahiert. Dieser Druck, in der Regel etwa neun Bar, sorgt dafür, dass der Espresso eine konzentrierte und samtige Crema entwickelt, die den Geschmack und die Aromen der Espressobohnen einfängt.

      Unseren Espresso Kräftig ausgenommen, haben wir ausschließlich 100% Arabica Espressi. Aufgrund ihres milden Geschmackes und ihrer feinen Aromen bevorzugen wir diese für unsere hochwertigen Espressi. Doch auch unser kräftiger Espresso hat es in sich. Durch den niedrigen Robustaanteil von 30% gelingt eine noch schönere und vollere Crema.

      Die Röstung der Kaffeebohnen spielt auch beim Espresso eine entscheidende Rolle für den Geschmack des Endproduktes. Traditionell werden auch unsere Espresso-Bohnen dunkler geröstet, was ihnen einen kräftigen und oft leicht bitteren Geschmack verleiht. Ein weiterer wichtiger Aspekt ist der Mahlgrad. Für die Zubereitung von Espresso ist ein feiner Mahlgrad erforderlich, der eine gleichmäßige Extraktion des Kaffeepulvers ermöglicht und so die gewünschten Aromen freisetzt.

      Insgesamt ist MAYA91 Espresso nicht nur ein Getränk, sondern eine Kunstform, die die Sinne anregt und Kaffeeliebhaber auf eine aromatische Reise mitnimmt. Von der Auswahl der Bohnen über die Röstung bis hin zur Zubereitung erfordert die Herstellung eines exquisiten Espressos Sorgfalt, Leidenschaft und ein tiefes Verständnis für die komplexe Welt des Kaffees.

       

      Bester Espresso

      ✓ Beste Qualität ✓ Fair Trade ✓ Kaffeerösterei ✓ Nachhaltig verpackt ✓ klimaneutral